Donner Gitarren-Pedal True Analog Circuit Overdrive Pedal

Artikelnummer:EC1330
Version: Vintaverb Reverb
Preis:
Verkaufspreis43,00€
Auf Lager:
Ausverkauft

KOSTENLOSER VERSAND
Nur für Neuer 15% Rabatt, Code: RA15
E-drum Sets 20% Rabatt, code: ED20

Zahlung & Sicherheit

American Express Apple Pay Mastercard PayPal Visa

Ihre Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkartendetails, und haben auch keinen Zugang zu Ihren Kreditkarteninformationen.

Beschreibung

Kundenbewertungen

Produktbeschreibung

Donner Dumbal Drive ist ein echtes analoges Overdrive-Pedal, das auf dem legendären D-Style-Verstärker basiert, einen sauberen Boost für einen milden, knackigen Overdrive-Sound bietet und den natürlichen Klang deiner Gitarre und deines Verstärkers verbessert.
Ein echter Röhrensound, sanfte Kompression und enorme Dynamik bieten Ihnen einen glänzenden und transparenten Gitarrenton.
Zwei Arten von EQ und drei Clipping-Schaltkreis-Modi bieten Ihnen viele Möglichkeiten, Ihre Rigs anzupassen, während der Charakter erhalten bleibt.
Wenn Sie es einmal ausprobiert haben, werden Sie den Sound von Dumbal Drive nie vergessen.

Hinweise:

Drei-Clipping-Schaltungsmodus:
Modus I steuert die Verzerrung der oberen Hälfte der Wellenform, und das Gehör IST, dass. die hohen Frequenzen größer werden, der Tonkopf größer WIRD und eine geringe Kompression erfolgt.
Mode II steuert die Verzerrung der oberen und unteren Halbwellen, und der Klang ist ausgewogen übersteuert und fühlt sich im Grunde wenig komprimiert an.
Modus III steuert die Verzerrung der unteren Halbwelle, und das Gehör ist, dass. die niedrigere Frequenz stärker wird und das Kompressionsgefühl am stärksten ist. Lautstärke

Gain bedeutet Input und Vol bedeutet Ergebnis. Vol und Gain steuern gemeinsam die Eingangslautstärke. Die Größe des Gitarreneingangssignals hängt auch von der Größe des Gitarreneingangssignals ab.
Die Einstellung des Donner Dumbal Drive ist so, dass wenn Gain und Volume auf 12 Uhr stehen, die Gesamtausgangslautstärke ausgewogen ist. Wenn die Verstärkung abnimmt, muss das erhöht werden, um die Balance zu halten, und die Lautstärke muss entsprechend erhöht werden. Das Gegenteil ist das gleiche.

Auch für Sie interessant

Zuletzt gesehen